Wir über uns

Der MCM e.V. ist ein Modellflugverein, der sich die Wahrung, Pflege und Förderung des Modellflugsports auf die Fahnen geschrieben hat.

Als Interessengemeinschaft 1973 gegründet, wuchs der Verein stetig und hat heute 65 Mitglieder. Mehr zur Geschichte findet sich hier. Natürlich sind neue Mitglieder zu den allgemeinen Flugzeiten immer herzlich willkommen. Besonders junge Piloten finden im Sinne der Jugendförderung immer einen erfahrenen Modellpiloten, der ihnen zur Seite steht. Wie man Mitglied im MCM werden kann, kann man hier nachlesen.

Stark als Gemeinschaft

Hilfe für Anfänger leisten wir gerne, denn aller Anfang ist in der Gemeinschaft leichter. Das der Modellflug ein technisch anspruchsvolles Hobby ist, illustriert das Zitat von Hardy Krüger als Ingenieur Dorfmann aus dem Filmklassiker "Der Flug des Phönix" sehr schön:

"Ein Spielflugzeug ist etwas, das zieht man auf und dann rollt es über den Boden. Ein Modellflugzeug ist etwas ganz anderes.
Modellflugzeuge sind erfolgreich geflogen, etwa 50 Jahre bevor die Gebrüder Wright auch nur ein paar Meter flogen. Das waren keine Spielflugzeuge."

Geflogen wird meist am Wochenende und an Feiertagen ab ca. 10.00 Uhr. Auch einen Besuch wert sind unsere alljährlichen Veranstaltungen wie z.B. An- und Abfliegen, Sylvesterfliegen und unser Sommerfest.